Thema Verkehr und Mobilität: Fahrradwege

Veröffentlicht am 13.02.2020 in Wahlen

Wer in Stadtbergen mit dem Fahrrad unterwegs ist, der merkt es sehr häufig: er ist nicht der erwünschte Verkehrsteilnehmer. Oft teilt man sich seinen Fahrradweg mit Fußgänger oder plötzlich ist er im Wettbewerb mit Autofahrern. Auch anfallende finanzielle Aufwendungen, die im Straßenverkehr notwendig sind, werden zur Verbesserung der Autofahrer eingesetzt. Selbst Beleuchtungen an Fahrradwegen werden in Zweifel gezogen, ob man dieses denn wirklich so benötigt.

Die SPD setzt auf ein friedliches Miteinander im Straßenverkehr, in dem jeder Verkehrsteilnehmer seinen Platz findet. Für eine Lösung benötigen wir die Zusammenarbeit von allen Beteiligten und vor allem auch finanzielle Mittel von der öffentlichen Hand.

Die SPD hat in den letzten Jahren ein Verkehrskonzept erarbeitet, in dem vieles gelöst wird. Im Wahlprogramm kann man leider nur einen kleinen Teil abdrucken.

Lesen Sie selbst ...

Durchgängig sichere und attraktive Fahrradverbindungen

Die bestehenden Fahrradwege enden an verschiedenen Stellen im „Nichts“. Um eine sichere Nutzung des Fahrrads zu ermöglichen ist es deshalb erforderlich die neuralgischen Punkte zu identifizieren und nach Lösungen zu suchen, um diese zu umgehen oder zu entschärfen. Wenngleich dies nicht an allen Stellen z.Z. möglich sein wird, ist es unser Ziel bereits vorhandene Ausbaumöglichkeiten zügig umzusetzen. Des Weiteren soll geprüft werden, wo baurechtliche Maßnahmen (z.B. über die Gestaltung der Bebauungspläne) die Sicherung des künftigen Ausbaus möglich machen können.

 
 

Homepage SPD Stadtbergen

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

22.02.2020, 14:30 Uhr - 17:00 Uhr Unser Kreistagskandidat Roland Mair geht mit Matthias Künzel auf Hausbesuche
Stadtbergen, Deuringen und Leitershofen benötigen eine starke Vertretung im Kreistag. Die SPD hat ihr stärkstes …

26.02.2020, 20:00 Uhr - 26.02.2020 Wahlversammlung

27.02.2020, 20:00 Uhr - 27.02.2020 Wahlversammlung

Alle Termine