aus der Stadtratssitzung: Umbau und Erweiterung der Kindertagesstätte am Reiterweg

Ratsfraktion

In der letzten Stadtratssitzung wurde dem Erweiterungsbau am Reiterweg zugestimmt. Die SPD Fraktion hatte in den vorausgegangenen Sitzungen die Aufstockung vorgeschlagen. Diesem Vorschlag hat der Bürgermeister widersprochen, er kam nun mit dem Vorschlag einer Verstärkung im Erdgeschoß, um einer Aufstockung nicht im Wege zu stehen. Unser Vorschlag wäre zukunftssicher gewesen und wird auch langfristig benötigt. Weitere Details im unteren Teil.

In der Stadtratssitzung im Oktober 2018 haben wir den Umbau und Erweiterung der Kindertagesstätte am Reiterweg zugestimmt. Ich denke, wir sind zu kurz gesprungen. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Dieter Häckl verweist auf die mehrfache Befassung mit dem Erweiterungsbau. Nachträglich wurden noch eine begrünte Bedachung, die Verstärkung des Erdgeschoßes zu einer späteren Aufstockung, sowie eine Aktualisierung der Brandschutzmaßnahmen.

Wenn man sich schon für die Verstärkung des Erdgeschosses ausspricht, dann sollte man einen Dachausbau bereits mitplanen. Die SPD-Fraktion hat bereits in der Vergangenheit diesen Vorschlag gemacht, der Bürgermeister widersprach unserem Vorschlag mit fehlendem Aufzug und damit einem Verstoß gegen die Barrierefreiheit. Mit etwas Flexibilität hatte man diesen Sachverhalt in den Griff bekommen, unterstreicht Dieter Häckl die die Meinung der SPD Fraktion.

Mit einer Aufstockung hätten wir die Grenzen der Aufnahmefähigkeit überschritten, diese Größe unterstützen die Fachbehörden nicht und nach Meinung des Geschäftsführers, Holger Klug sind dann zwei autarke Einheiten notwendig.

Bedauerlich, dass der Vorschlag der SPD Fraktion nicht bereits früher berücksichtigt wurde. Letztendlich haben wir mit dem Erweiterungsbau keine Bauschmerzen und haben dem Antrag zugestimmt.

Hinweis: Nachdem der Fraktionsvorsitzende Roland Mair der direkte Nachbar des Kindergartens ist, hat er an der Diskussion und Beschlußfassung nicht mitgewirkt und abgestimmt.

 
 

Homepage SPD Stadtbergen